Rose häkeln

Dekorative Häkelrosen nach Anleitung selber häkeln

Rose häkeln

Rosen sind schön anzusehen – nicht nur im Garten oder als Blumenstrauß, auch als dekorative Häkelarbeit verschönern sie so manche Wohnung. Als Material zum Rose häkeln benötigen Sie feines Häkelgarn aus Baumwolle in Stärke 20, eine Häkelnadel Stärke 1 oder 1,25 sowie einen Seidenblumenstiel.

Es werden acht Luftmaschen angeschlagen und mit einer Kettmasche zur Runde geschlossen. In diesen Ring häkeln Sie in der ersten Runde drei Luftmaschen und 17 Stäbchen. In der zweiten Runde umhäkeln Sie den Ring mit 18 festen Maschen.

Die Rosenblätter

Es werden beim Rose häkeln, ausgehend vom Mittelring, drei Blätter in Reihen gehäkelt.

  1. In der ersten Reihe häkeln Sie über sechs feste Maschen des Maschenrings zehn Stäbchen und drei Wendeluftmaschen.

  2. In der zweiten Reihe häkeln Sie 22 Stäbchen und drei Luftmaschen zum Wenden über die Stäbchen der Vorreihe.

  3. In der dritten Reihe häkeln Sie 26 halbe Stäbchen und drei Luftmaschen zum Wenden über die Stäbchen der Vorreihe.

  4. In der vierten Reihe häkeln Sie 32 Stäbchen und drei Luftmaschen zum Wenden über die Stäbchen der Vorreihe.

  5. In der fünften Reihe häkeln Sie eine Luftmasche, eine feste Masche, ein halbes Stäbchen, ein Einzelstäbchen, zwei Stäbchen in ein Stäbchen der Vorreihe, ein Einzelstäbchen, ein halbes Stäbchen sowie eine feste Masche. Diese Musterreihe bitte viermal wiederholen und mit Kettmasche enden.

  6. In der sechsten Reihe häkeln Sie fünf Einzelstäbchen, dann drei Stäbchen in ein Stäbchen der Vorreihe, elf Einzelstäbchen, drei Stäbchen in ein Stäbchen der Vorreihe, elf Einzelstäbchen, drei Stäbchen in ein Stäbchen der Vorreihe, elf Einzelstäbchen, drei Stäbchen in ein Stäbchen der Vorreihe, fünf Einzelstäbchen.

  7. In der siebten Reihe häkeln Sie abwechselnd feste Maschen und Luftmaschen. Am Ende der Reihe mit drei Kettmaschen am Rand nach unten häkeln und das nächste Blatt beginnen.

Häkeln Sie auf diese Weise aus dem Maschenring drei Blütenblätter.

Fertigstellung der Rose

Vernähen Sie die Fadenreste, wickeln Sie die Blütenblätter locker um den Stempel des Seidenblumenkelchs und montieren diesen auf den Blütenstiel. Voila, fertig ist das ihre eigens gehäkelte Rose.